Die 112 hilft Leben retten.

Die Notrufnummer ist nicht nur kostenlos,

sie gilt sogar EU-weit!

Bildergebnis für notruftafel pdf

 

 

Wir stellen Ihnen hier in den nächsten Wochen unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinde- und Ortschaftsratswahl am 26. Mai 2019 vor.

Thomas Kastner

Ich setze mich unter anderem für den Schutz unserer natürlichen Ressourcen ein, dies ist auch ein Anliegen unserer Landwirte, die regionale und sichere Lebensmittel produzieren.
Gemeinsam mit unseren Landwirten können wir die Biodiversität verbessern.

 

 

 

Nominierungsversammlung der CDU Malsch für die Gemeinderatswahl 2019

22 Kandidatinnen und Kandidaten, sowie 2 Ersatzkandidaten gewählt!

Bei der Nominierungsversammlung am 25.  Januar 2019 für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019  im Bürgerhaus in Malsch, wurden unter Leitung der Landtagsabgeordneten Christine Neumann-Martin,  folgende Bewerberinnen und Bewerber nominiert und gewählt:

Thomas Kastner, Hermann Geiger, Albert Ochs, Elke Schick-Gramespacher, Simon Rauch, Timo Rumpel-Dranaj, Manfred Schwarz, Kurt Muck, Jörg Schneider, Aynur Morlock, Dominik Hauck, Dr. Dirk Hennhöfer, Markus Betz, Gertrud Büchler, Katharina Richter, Harry Bullinger, Gerhard Bayerl, Christoph Schneider, Nicola Ciaccio, Christian Seitz, Corrina Fischer und Achim Zimmer, sowie als Ersatzkandidaten Thomas Jösel und Armin Lumpp.

 

Die vom Vorstand erstellte Vorschlagsliste fand bei den  stimmberechtigten Mitglieder die volle Zustimmung, so dass, nachdem sich die Bewerberinnen und Bewerber entsprechend vorgestellt hatten, das Wahlverfahren zügig durchgeführt werden konnte. Durch Wegfall der unechten Teilortswahl war die Platzverteilung in Absprache mit den Ortverbänden in der Vorschlagsliste so gestaltet, dass die Bewerberinnen und Bewerber  aus den Ortsteilen Völkersbach, Waldprechtsweier und Sulzbach in dieser Reihenfolge,  der  Ortsteilgröße entsprechend,  jeweils immer nach zwei Personen  aus dem Kernort vorgeschlagen wurden. Damit sind die Ortsteile gut und wertig vertreten.

Vor diesem Hintergrund verlief die Nominierung und Wahl in einer harmonischen Stimmung.

Die nominierten Kandidatinnen und Kandidaten bilden eine gute Mischung aus den Reihen der bisherigen CDU-Gemeinderatsmitgliedern und neuen engagierten Frauen und Männer, die alle beruflich wie auch persönlich, ein hervorragendes  Kompetenzteam für den neuen Gemeinderat und für die Zukunft von Malsch  darstellen.

Alle Kandidatinnen und Kandidaten versprechen schon jetzt einen innovativen und engagierten Wahlkampf.

Die Nominierungsversammlungen für die Ortschaftsräte in Völkersbach, Waldprechtsweier und Sulzbach waren bereits Mitte Januar. Auch hier wurden die vorgeschlagenen Bewerberinnen und Bewerber gewählt.

Am 7. Februar 2019 findet in Rheinstetten die Nominierungsversammlung für den Kreistag statt. Hier können von der CDU  Malsch  vier Kandidatinnen/Kandidaten vorgeschlagen werden.

Pressedienst der CDU Malsch

Foto: Martin Reichert

 

Auch die Kandidatinnen und Kandidaten für die Ortschaftsratswahlen am 26. Mai 2019 stehen fest:

Für Völkersbach kandidieren:

Albert Ochs, Dr. Dirk Hennhöfer, Werner Gräff, Tino Schmitt und Christian Seitz

Für Waldprechtsweier kandidieren:

Volker Friedmann, Katharina Richter, Timo Rumpel-Dranaj, Martin Gratz und Sebastian Weiner

Für Sulzbach kandidieren:

Jörg Schneider, Corinna Fischer, Christoph Schneider, Armin Lumpp und Fabian Merkel

 

CDU nominierte Kandidaten für die Kreistagswahl

Bei der Nominierungsversammlung der CDU Malsch und Rheinstetten für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 in den Räumen von Architekt Bernd Bistritz in Rheinsteten, wurden unter Leitung von Herrn Nicolas Zippelius die Bewerberinnen und Bewerber nominiert und gewählt, unter den 9 Kandidaten sind 4 Frauen.

Gewählt wurden für Malsch:
Hermann Geiger, Elke Schick-Gramespacher, Aynur Morlock und Katharina Richter

Für Rheinstetten:
Sebastian Schrempp, Maria Dik, Bernhard Bistritz, Heinz Wöstmann und Andreas Rottner.

Die Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Rheinstetten, Julia Kühn und der Vorsitzende des Gemeindeverbandes Malsch, Thomas Kastner, sind mit der Wahl mehr als zufrieden.

Unter den Kandidaten sind mit Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und Bernd Bistritz zwei schon erfahrene Kreistagsmitglieder auf der Liste vertreten.

Der CDU Stadtverband Rheinstetten und der Gemeindeverband Malsch wollen die kommunale Zusammenarbeit verstärken um die Interessen unserer Wählerinnen und Wähler besser zu vertreten.

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Berichte

[[FaceBook]] 

 
Ticker


CDU Grundsatzprogramm Mitglied werden

© CDU Malsch