Sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Lage in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist verheerend und bestürzt uns. Jetzt geht es um Zusammenhalt im ganzen Land und es geht um konkrete und konsequente Hilfe für die Menschen vor Ort. Armin Laschet hat deutlich gemacht: „Wir werden die Kommunen und die Betroffenen nicht allein lassen. Wir müssen Wege finden, wie wir all das wieder schnell instand setzen. Wir brauchen eine große nationale Kraftanstrengung.“
 
Unsere Gedanken sind bei den Familien der Opfer dieser schrecklichen Katastrophe. Menschen kamen ums Leben, viele werden noch vermisst, tausende haben ihr Zuhause verloren, ganze Dörfer sind zerstört – die Schäden sind gewaltig. Wir sind dankbar für den enormen Einsatz der Freiwilligen, der Lebensretter, die ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.
 
Jetzt ist jede Hilfe erforderlich. Sie finden anbei eine Social-Media Kachel mit den wichtigsten Spendenkonten. Bitte rufen Sie über Ihre Kanäle zum Spenden auf.

In diesen Stunden und Tagen geht es nicht um Wahlkampf. Daher pausieren wir mit allen Kampagnen-Aktivitäten und verschieben auch den Start unserer vierten Themenwoche „Soziale Sicherheit“. Mit Details dazu melden wir uns in der kommenden Woche bei Ihnen.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
Ihr CDU Gemeindeverband Malsch
 

 

 

 

Aktuelle Berichte

[[FaceBook]]

 

 

 

 

 

 
Ticker


CDU Grundsatzprogramm Mitglied werden

© CDU Malsch